Das „brigasca“ Schaf macht sich auf den Weg nach Europa

Hier die Geschichte von Giampiero (auch GdZ), begeisterter Fahrradreisende und seiner Maskotte, das Schäfchen Brig, das bisher noch nie ihre Berge verlassen hatte... Beide sind im winzigen Dorf Realdo, wie ein Adlernest auf einem Felsen im oberen Argentinatal, zuhause. Hier wurde die Weidewirtschaft traditionell getrieben, in einem Gebirgsgebiet mit dem Gipfel des Saccarellobergs bei 2200 m Seehöhe als höchstem Punkt, dessen Landschaft aber auch [...]

By | 2018-09-29T19:56:59+00:00 September 28th, 2018|cultura, progetti, sviluppo|0 Comments